Beratungsgespräch

Inhalte

Im Abklärungs - Beraungsgespräch wird das Verhalten des Hundes und seines Menschen analysiert. Ursachen erforscht und Lösungsmögllichkeiten besprochen. Das weitere Vorgehen wird individuell festgelegt.

 

Kosten:      30,- € (ca. 30 Minuten, je weitere 10 Minuten 5,- €)

Termine:    individuell nach telefonischer Absprache

 

Einzelcoaching / Einzeltraining

Inhalte

Die intensivste und effektivste Art des Trainings ist der Einzelunterricht, in dem wir ganz individuell auf die speziellen Bedürfnisse Ihres Mensch-Hund-Teams eingehen.

Der Grundgehorsam wird solide aufgebaut und gefestigt. Außerdem gehen wir gemeinsam ganz gezielt unerwünschte Verhaltensweisen Ihres Vierbeiners an – ebenso können nach Absprache Fertigkeiten trainiert werden, die Sie sich von Ihrem Hund wünschen.

Egal, ob Ihr Hund Probleme mit Artgenossen hat, an der Leine zieht, hinter Joggern oder Radfahrern her rennen will oder im Wald alles wichtiger findet, als auf Sie zu hören: In Zusammenarbeit mit Ihnen kann das angestrebte Ziel erreicht werden.

Wir trainieren in Wald und Feld, auf der Straße und bei Bedarf sogar in der Stadt. Zunächst üben wir Verhaltensweisen in ablenkungsarmen Situationen. Später steigen der Ablenkungs- und Schwierigkeitsgrad, der Gehorsam festigt sich dadurch immer mehr.

Neben den praktischen Übungen vermitteln wir Ihnen das dazu nötige Hintergrundwissen. Wir vermitteln Ihnen, wie Sie im Alltag Situationen rasch einschätzen, kommunikativen Missverständnissen vorbeugen und angemessen reagieren können. Wir helfen Ihnen, eine vertrauenserweckende, Sicherheit vermittelnde Führungsperson für Ihren Hund zu werden, an der er sich gern orientiert. Dadurch entwickelt sich Ihr Vierbeiner zu einem angenehmen überall gern gesehenen Begleiter.

Wir bieten dieses Training auch als Mini-Gruppen an (2 TN)

 

Trainingseinheit:                60 Min
 

Kosten Einzeln:                  45 €

Mini-Gruppe (MG):             23 €

 

5-er Karte:                           215,- € (Gültigkeit 3 Monate)

5-er Karte MG:                    110,- € (Gültigkeit 3 Monate)

 

10-er Karte:                         400,- € (Gültigkeit 6 Monate)

10-er Karte MG:                  210,- € (Gültigkeit 6 Monate)

 

Termine:                              individuell nach telefonischer/schriftlicher Absprache

Welpenfrüherziehung (ab der 9. Woche)

Inhalte

In Kleingruppen (max 5-6 TN) bereiten wir durch praktische Alltagsübungen Ihren Welpen auf das aufregende Leben in unserer Menschnwelt vor. So ebnen wir Ihnen frühzeitig den Weg zu einem entspannten, harmonischen Miteinander. Obwohl Hunde ein Leben lang lernen, ist die Welpen- und Junghundphase am prägendsten. Wir gehe hanz individuell auf Ihre Bedürfnisse ein.

 

Zahlreiche Informationen unterstützen dabei, stressfreie Spaziergänge zu erleben und das gegenseitige Vertrauensverhältnis zu stärken. Handlungen und veralten Ihres Hundes wahrzunehmen und reflektierend zu agieren.

 

Wir vermitteln Ihnen, wie Sie Signale (zum Beispiel das "Herankommen" und "Sitz") und die Beziehung zu Ihrem jungen Viernbeiner aufbauen und festigen können. Sie lernen die Bedeutung einer klaren, unmissverständlichen Körpersprache kennen und machen sich Ihrem Hund verständlich.

 

So lernt Ihr HUnd bereits im Welpenalter ganz spielerich. Missverständnisse werden vermieden und der verständnisvolle, respektvolle Umgang miteinander geziehlt gefördert.

 

 

 

Trainingseinheit:                 8x 60 Mi, zuzgl. 1x Theorieeinheit

 

Kosten:                                 120,- € 

 

Termine:                               nach telefonischer Absprache

 

Junghundeerziehung

Inhalte

Junghunde kommen in die Pubertät. Aber es ist nicht die Pubertät alleine, die zu tief greifenden Veränderungen im Verhaltensrepertoire Ihres Hundes führt. Die gesamte juvenile Phase, die Phase des Erwachsenwerdens, ist gekennzeichnet durch große Veränderung in der Entwicklung des  Nervensystems und im hormonellen Milieu. Durch die beginnende Produktion der Sexualhormone werden nicht nur bestimmte körperliche Veränderungen wie die Geschlechtsreife in Gang gesetzt. Bei Hunden beiderlei Geschlechts kommt es im Gehirn zu richtigen Umbauprozessen.

 

Nicht nur die Produktion der Sexualhormone steigt an. Vor allem die Zunahme des Stress Hormons Kortisol birgt neue Herausforderungen für Ihren Hund und Sie. Diese Veränderungen führen nicht selten zu einer gravierenden Veränderung seines Verhaltens. Der Hund zeigt sich plötzlich unsicher, reagiert beim kleinsten Auslöser, zeigt sich hyperaktiv, auch aggressiv. Er ist unkonzentriert. Er probiert aus, welche Stellung er im Rudel einnehmen kann.

 

War Ihr Jungspund als Welpe in seinem Verhalten darauf ausgerichtet, sich schutzsuchend an Sie zu halten und in Ihrer Nähe zu bleiben und immer bemüht, zu erfahren, was Sie von ihm erwarten, zeigt der junge Hund in der juvenilen Phase ganz andere Merkmale.

 

Wichtig in der Junghundphase ist eine liebevolle Konsequenz. Setze ich den Hund in dieser Phase zu sehr unter Druck, bin ungerecht oder zu grob kann das die Beziehung langfristig zerstören. Bin ich zu nachlässig in der Hoffnung, dass diese Phase bald vorbei ist, gebe ich dem Hund einen Freiraum, in dem er sich verselbständigen wird und nicht mehr kontrollierbar bleibt. Der Hund sieht sich dann schnell in der Pflicht, die Führung zu übernehmen, auch wenn er damit in der menschlich geprägten Welt überfordert ist. Er kann dann quasi nicht anders und wird versuchen, für ihn aufkommende Probleme nach seinen Möglichkeiten zu lösen.

 

Die Bindung und die Beziehung zwischen Mensch und Hund werden verstärkt und Strategien bei pubertärem Verhalten vermittelt, ohne den Spaß an der Sache zu verlieren. Ihr Vierbeiner braucht jetzt besonders eine klare und konsequente Führung, um sich an Ihnen orientieren zu können – und zu wollen. Es geht dabei nicht um eine Demonstration von Rangüberlegenheit oder „Dominanz“. Sie müssen lernen, wie Sie als souveräner Führer gelassen und vorausschauend Ihrem Hund gegenüber agieren.

 

In diesem Kurs gehen wir in Kleingruppen (max 5TN) ganz individuell auf Ihre Bedürfnisse und die Ihres Junghundes ein.

 

 

Trainingseinheit:                60 Min


Kosten:                                15,- €

5-er Karte:                           70,- € (Gültigkeit 3 Monate)

10-er Karte:                        130,- € (Gültigkeit 6 Monate)

 

Termine:                              Montags  18:00 - 19:00 Uhr

 

Basiserziehung

Inhalte

Leider wird im Allgemeinen immer noch angenommen, erwachsenen Hunden könne man nichts mehr beibringen. Diese Annahme ist nicht richtig, Hunde lernen immer, wie wir Menschen auch.

 

Hunde leben wie wir Menschen in einem Sozialverbund.

Ein Mensch, der ohne Regeln und Struktur aufwächst oder lebt wird sich im Sozialverbund mit anderen Menschen nicht zurechtfinden. Ein Hund auch nicht.

 

Regeln und Struktur geben soziale Sicherheit und psychische Stabilität, Geborgenheit und Orientierung. In unseren Erziehungskursen geben wir Ihnen die Möglichkeit, Struktur in Ihre Mensch-Hund Beziehung zu bekommen bzw. zu erhalten.

 

Wie bei allen Trainingseinheiten vermitteln wir Ihnen auch hier wertvolles theoretisches Hintergrundwissen. Lernen Sie, die Körpersprache der teilnehmenden Hunde zu verstehen und darauf zu reagieren. Schnell fällt es Ihnen auch außerhalb des Trainings immer leichter, heikle Situationen zu meistern.

 

 

Trainingseinheit:         60 Min


Kosten:                           15,- €

5-er Karte:                      70,- € (Gültigkeit 3 Monate)

10-er Karte:                  130,- € (Gültigkeit 6 Monate)

 

Termine:                      Montags   18:00 Uhr – 19:00 Uhr

 

Kontakt- und Terminvereinbarung

Emotionale Intelligenz
Nicht erst seit den Studien der Harvard University wissen wir: Strebertum und Faktenwissen führen nicht zum (beruflichen) Erfolg, sondern das Management der Emotionen.

Emotionale Intelligenz

Lesen Sie  hier, wie unsere Co-Trainer "Rübe" und "Hexe" Ihre
emotionale und soziale Kompetenz stärken.

 

Seminarhaus Nagelfluhkette

In den Allgäuer Bergen, bei Oberstaufen, liegt unser familiäres Seminarhaus! Emotionale Intelligenz zu trainieren heißt auch in einem entsprechenden Ambiente zu trainieren: Allgäuer Berge, ein Seminarhaus mit persönlicher Atmosphäre sind gute Voraussetzungen.

 

EQ-Wirksamkeitsforschung

Der erste Forschungsbericht liegt vor: Bei ca. 120 Seminarteilnehmern haben wir die Wirksamkeit der EQ-Seminare erforscht: Fordern Sie einfach hier unseren Kurzbericht an!

 

DOG Coaching

Neu bei der Prof. Dr. Tiebel - Training, Coaching und Beratung: Nicht nur das Führungstraining im Job sondern auch das Training mit dem eigenen Hund wird gefördert. Inhalte erfahren Sie hier!

 

Alle Meldungen

Für Fragen oder Terminvereinbarungen erreichen Sie uns unter der folgenden Telefonnummer:

 

+49 172 8103338

+49 8386 9802811

 

Nutzen Sie auch gerne unser Kontaktformular.

Aktuelles