Ausbildungsangebote der DOG Coaching

- Coaching/Erziehung

- Beschäftigung

- Seminare

Coaching - Erziehung

 

Beschäftigung

In den Beschäftigungskursen setzen wir ein gutes Basistraining voraus.

Der Schwerpunkt ist hier, die geistige und körperliche Auslastung des Hundes sowie die Festigung der Bindung an seinen Besitzer mit dem Ziel Vertrauen zwischen Hund und Mensch zu fördern.

Trainingsort ist das Gelände der Prof. Dr. Tiebel Akademie sowie der Außenbereich auch an verschiedenen Orten unter Ablenkung des Alltags.

 

Nasenarbeit warum?

Nasenarbeit ist nicht nur eine tolle artgerechte Beschäftigung, die allen Hunden Spaß macht und uns Menschen staunen lässt, sondern sie besitzt auch viele weitere positive Nebeneffekte:

Der Einsatz der Nase gibt dem Hundehirn etwas zu tun und fördert das konzentrierte Arbeiten.

Gerade, aber nicht nur, für die Vertreter der Jagdhunde-Rassen unter den Familien-Hunden, denen das Schnüffeln ganz besonders im Blut liegt, ist die Nasenarbeit eine wertvolle Ersatzbeschäftigung.

Nasenarbeit lastet den Hund aus, ohne ihn zu sehr "aufzuputschen".

Sie ist ein Garant für zufriedene, ausgeglichene Hunde.

Hunde sind wahre Spezialisten im Erschnüffeln von Gerüchen, daher liegt es nahe, einem Hund sinnvolle Beschäftigungsmöglichkeiten in Form von Nasenarbeit anzubieten.

 

Eignet sich mein Hund?

Grundsätzlich gilt: Jeder Hund - ob Chihuahua oder Sennenhund, ob Welpe oder Hunde-Opa, kann mitmachen und ist ein geborener Schnüffel-Experte!

 

Ziele:

Es ist nicht Ziel der Kurse, Hund und Hundeführer auf eine Tätigkeit im Rettungshunde-wesen vorzubereiten.

Es geht nur um ein Freizeitvergnügen für Hund und Mensch.

 

Zahlreiche Faktoren, die die Ausbildung in der Rettungshundearbeit so aufwendig machen, fallen dadurch weg:

- die theoretische Ausbildung z.B. Funken, Orientierung, einsatztaktik etc.  

- die zu suchenden Personen und die Suchgebiete müssen nicht ständig gewechselt werden.

- Ohne Erfolgsdruck oder Prüfungsstress, nur zum Spaß treffen wir uns um mit unseren Hunden und in einer freundlichen kleinen Gruppe zu unternehmen.


Spiel und Spaß im Vordergrund:

Nahezu alle Hunde, denen wir das schnüffeln gezeigt haben, lieben diese Tätigkeit. Viele Hundeführer berichten schon nach ein oder zwei Trainingseinheiten, dass ihr Hund sich unglaublich freut, sobald er ahnt, dass er wieder suchen darf.
 

Wir bieten:

Das wichtigste Organ des Hundes ist seine N A S E!

 

Wir geben dem Hund die Gelegenheit, sie in artgerechter Form zu nutzen.

Mit den Kursen können Sie Ihren Hund mit einer Tätigkeit auslasten, die ihn nicht nur körperlich, sondern vor allem intellektuell fordert. Die meisten Hunde sind schon nach einer Viertelstunde Sucharbeit erheblich ausgeglichener und länger müde, als nach einem ausgedehnten Spaziergang.

 

Geeignet für Welpen, Junghunde und erwachsene Hunde sowie für die ganze Familie.

Wir bieten Ihnen Spaß mit Ihrem Hund und eine artgerechte Beschäftigung.

Seminare

Erste Hilfe am Hund - Tagesseminar

Vor fast 15 Jahren entwickelten wir mit einer Tierärztin und dem Roten Kreuz dieses Training der Ersten Hilfe am Hund. Viele Hundebesitzer haben es seither erfolgreich besucht.

 

Viele Tierbesitzer möchten ihrem oder einem fremden Tier in Notsituationen helfen und nicht hilflos zusehen. Oft scheitert dies aus Mangel an Kenntnissen oder Angst, etwas Falsches zu tun und damit weiteren Schaden anzurichten.

 

Dann sind Erste-Hilfe-Kenntnisse für Tiere unerlässlich.

 

Eine Verletzung, eine plötzliche Erkrankung des Hundes - solche Fälle geschehen grundsätzlich immer im falschen Augenblick. Meist ist eine sofortige fachmännische Hilfe nicht möglich. Hier ist dann nach erster Hilfe gefragt, die die Zeit bis zum Tierarzt überbrückt.

Sie verhindert, dass sich der Zustand des Hundes verschlechtert oder rettet sogar sein Leben. Die Zuführung zu einem Tierarzt kann hierdurch nicht ersetzt werden.

 

Seminarinhalt:

  1.  Grundlagen
  2. Notfälle

  3. Maßnahmen bei:

    • Verletzungen

    • Bewußtlosigkeit

    • Schock

    • ABC der Reanimation

    • Verbrennungen

    • Knochenbrüche

  • Vergiftungen

 

 Praktische Übungen:

 

Sozial verträgliche Hunde können unter eigener Verantwortung nach Anmeldung zum Kurs mitgebracht werden.

 

Ausreichender Impfschutz und eine Bescheinigung einer Hundehaftpflichtversicherung müssten Sie mitbringen.

  

Beginn:

 09:30 Uhr

  

Ende:

 16:30 Uhr

 

Kosten:

 60 €  mit Hund - inkl. Mittagessen

 49 €  ohne Hund - inkl. Mittagessen

  

Ort:

Seminarhaus Nagelfluh

 

 

 Anmeldung:   hier


Kontakt- und Terminvereinbarung

Emotionale Intelligenz
Nicht erst seit den Studien der Harvard University wissen wir: Strebertum und Faktenwissen führen nicht zum (beruflichen) Erfolg, sondern das Management der Emotionen.

Emotionale Intelligenz

Lesen Sie  hier, wie unsere Co-Trainer "Rübe" und "Hexe" Ihre
emotionale und soziale Kompetenz stärken.

 

Seminarhaus Nagelfluhkette

In den Allgäuer Bergen, bei Oberstaufen, liegt unser familiäres Seminarhaus! Emotionale Intelligenz zu trainieren heißt auch in einem entsprechenden Ambiente zu trainieren: Allgäuer Berge, ein Seminarhaus mit persönlicher Atmosphäre sind gute Voraussetzungen.

 

EQ-Wirksamkeitsforschung

Der erste Forschungsbericht liegt vor: Bei ca. 120 Seminarteilnehmern haben wir die Wirksamkeit der EQ-Seminare erforscht: Fordern Sie einfach hier unseren Kurzbericht an!

 

DOG Coaching

Neu bei der Prof. Dr. Tiebel - Training, Coaching und Beratung: Nicht nur das Führungstraining im Job sondern auch das Training mit dem eigenen Hund wird gefördert. Inhalte erfahren Sie hier!

 

Alle Meldungen

Für Fragen oder Terminvereinbarungen erreichen Sie uns unter der folgenden Telefonnummer:

 

+49 172 8103338

+49 8386 9802811

 

Nutzen Sie auch gerne unser Kontaktformular.

Aktuelles